AP&S insights, news,
highlights and stories

Zuverlässiger Partner auch in schwierigen Zeiten

Der Corona-Virus ist leider allgegenwärtig und wirkt sich drastisch auf die Wirtschaft aus. Wir verfolgen kontinuierlich die Situation und ergreifen Maßnahmen, um die aktuelle Situation gut zu meistern und für die kommenden Herausforderungen vorbereitet zu sein. Uns von AP&S ist es ein wichtiges Anliegen, auch in Krisenzeiten ein zuverlässiger Partner für unsere Kunden zu sein, die wichtigsten Infos für Sie sind hier zusammengefasst:

ap-s-nassprozesslösungen

AP&S Hauptsitz

Aktuelle Situation
1. Weiterhin für Sie erreichbar:

Durch flexible Arbeitszeit-Modelle, der Bildung von kleinen Teams und räumlicher Anpassung in den Büros sowie Home Office-Möglichkeiten bleiben wir für Sie als Ansprechpartner gut erreichbar, auch in dem Fall, wenn die Corona-Lage sich in den nächsten Wochen verschärfen sollte.

2. Durchführung von Prozess-Demos nach wie vor möglich:

Unser Demo Center mit einer Reinraumumgebung nach ISO5 bietet umfassende Möglichkeiten zu Anlagen- und Prozess-Demonstrationen: Auch ohne physische Anwesenheit können Sie die angefragte Prozessdemonstration per Web-Cam online live mitverfolgen oder alternativ die Live-Videoaufnahmen nachträglich zugeschickt bekommen. Per Chatfunktion stehen Ihnen unsere Prozessingenieure für Besprechungen, Abstimmungen, Prozessanalysen etc. zur Verfügung.

3. Virtuelle Produktpräsentationen und Abstimmungen mit dem Vertrieb:

Mit unserer AP&S Portfolio-App haben Sie als Kunde stets Zugriff auf unser gesamtes Produktsortiment in Augmented Reality-Technologie. Über Ihr Smartphone stellen Sie damit ganz einfach das virtuelle Produktmodell, welches Sie interessiert, bei sich auf den Tisch, in den Raum hinein oder in Originalgröße direkt in die Fertigungshalle. Unsere Vertriebler begleiten Sie gerne bei dieser virtuellen Produktpräsentation per Live-Chat und erklären Ihnen die Produktdetails und klären alle technischen Fragen.

Nach Corona-Zeit zurück zum Alltag mit erhöhter Produktionskapazität

Die strategischen Investitionen, die bei AP&S in den letzten Jahren getätigt wurden, greifen verstärkend und bieten Ihnen folgende Vorteile:

1. In 2018 entstand an unserem Hauptsitz in Donaueschingen ein zweites Fertigungswerk mit einer Gesamtfläche von 1000 m². Mit dem neu geschaffenen Raum war es uns möglich ein ganzheitliches Produktionssystem zu implementieren, dabei wurde sowohl die Produktionstiefe als auch die Produktionskapazität erhöht. Module für die AP&S Nassprozessanlagen werden bei uns im Haus gefertigt. Auch Pilot- und Entwicklungsprojekte fanden hier ihren Platz, so dass Module und Anlagen marktanforderungsspezifisch weiterentwickelt werden konnten. Stand heute, können wir unseren Kunden attraktive Lieferzeiten auch bei kundenspezifischen Lösungen anbieten.

2. Zusammenmontiert werden unsere Nassprozessanlagen im Fertigungsraum unter Reinraumbedingungen. Vor der Auslieferung werden die Anlagen mit Reinstwasser der hauseigenen Hochleistungs-Wasseraufbereitungsanlage gespült und mit optischen Partikelzählern (>0.1 µm) und Proben für die Kationen-Spurenanalysen (ICP-MS oder GF-AAS) vermessen und qualifiziert. Schnelle Inbetriebnahme nach Auslieferung und qualitativ hochwertige Resultate von Anfang an ohne langwierige Spülzyklen sind die Vorteile, die sich hieraus für unsere Kunden ergeben.

Wie Sie sehen, können Sie und wir gemeinsam auf eine Vielfalt von Lösungen und Möglichkeiten zurückgreifen, um auch diese ungewöhnlich schwierige Zeit zu überwinden.

Bleiben Sie gesund!

Ihr AP&S Team